selber

Schweinefleisch im Glas

Schweinefleisch im Glas

Schweinefleisch im Glas gibt es viele Rezepte. Ich stelle euch heute meine Variante des eingekochten Schweinefleisches vor.

Verwendet habe ich Krustenbraten und Bauchfleisch.

Von beiden Fleischstücken die Schwarte abschneiden und beiseite legen. Dann das Fleisch in gulaschgroße Stücke schneiden.

Anschließen alles mit Pulled Pork Gewürz  marinieren (ca.2-3 Std)

Anschließen wird alles, Fleisch und Schwarte, im Schnellkochtopf mit wenig Wasser 1 Stunde weich gekocht.

Nach dem der Topf geöffnet werden kann wird alles durch ein Sieb gegeben und die Soße aufgehoben.

Da ich solche Großen Stücke nicht auf der Stulle haben möchte wird das Fleisch noch etwas zerkleinert und die Schwarte im Küchenboy zerkleinert und zum Fleisch gegeben.

Die Schwarte ist wichtig sonnst geliert es nicht.

Nun wird alles in Gläser gefüllt und fest angedrückt. Von der Soße noch etwas auf  die Gläser füllen, Ränder säubern und Deckel fest verschrauben

Jetzt kann eingekocht werden. Im Backofen oder in einem Topf oder Einmachapparat. Zeit: 1/2 Stunde bei 100 Grad.

Zutaten:

1300 gr. Krustenbraten

400 gr Bauchfleisch

5 Tl Pulled Pork Gewürz

Wenig Zutaten aber sehr schmackhaft

 

Schweinefleisch im Glas
Nach oben scrollen