ungarische Gulaschsuppe Rezept

ungarische Gulaschsuppe Rezept

Das Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe ist sehr würzig, pikant, geschmackvoll in allen Noten und stellt eine herrliche Vorspeise und Hauptspeise dar. Aber auch bei Partys sehr beliebt.

Zubereitung der ungarische Gulaschsuppe

In einer Pfanne und einem EL Schmalz Möhren und Kartoffeln anschwitzen und in den Keramikeinsatz des Crockpts geben, abdecken und auf HIGH stellen. Im restlichen Schmalz die Fleischwürfel und die Zwiebeln kräftig braun anrösten. Das Tomatenmark zugeben und etwas anrösten. Zuletzt das Tomatenmark zugeben und mit Paprika, Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Alles zusammen auf die angerösteten Möhren und Kartoffeln in den Crockpot geben. Den Bodensatz in der Pfanne mit der Fleischbrühe loskochen, Fond und Parikaschoten auch in den Crockpot geben.

Auf Stufe auf HIGH gut viereinhalb Stunden garen. Abschmecken und mit einem Klecks saurer Sahne und gehackter Petersilie sowie Brot servieren.

Tipp: Wer es gerne schärfer mag, kann auch einen Teil Rosenpaprika verwenden.

Gutes Gelingen

Zutaten

  • 2 Essl. Schmalz oder Butterschmalz
  • 250 Gramm Möhren, in Scheiben
  • 250 Gramm Kartoffeln, gewürfelt
  • 500 Gramm Rindfleisch, nicht zu groß gewürfelt
  • 250 Gramm Zwiebeln
  • 3 Essl. Tomatenmark
  • 1 Essl. Paprikapulver, edelsüß
  • Salz, Pfeffer, Kümmel nach Geschmack
  • Je 1 grüne und rote Paprikaschote, gewürfelt
  • 1 Ltr. Fleischbrühe

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare