Zucchini-Relais

zucchini

Zucchini ist eine gute Beilage zum Grillen oder nur so zum Essen. Man kann sie zum Frischverzehr  zubereiten oder süß-sauer einkochen Rezeptzutaten: 2 kg Zucchini, gewürfelt oder in Stücke geschnitten, nicht zu fein 300 g Zwiebel, gewürfelt 4 TL Salz 4 bunte Paprika, gewürfelt 2 Tomaten, auch gewürfelt 400 g Zucker 600 ml Essig 1 EL Senf 3 TL Curry […]

Weiterlesen

Bier Mop

zucchini

Mop-Soucen sind dünnflüssige Saucen, mit denen das Grillgut während des Grillens immer wieder bestrichen oder besprüht wird. Somit gelangt während des ganzen Grillprozesses Flüssigkeit und Aroma an Fleisch, Fisch oder Gemüse. Das Auftragen der Mop-Sauce mit dem Pinsel wird „moppen“ oder „mopping“ genannt. Nach der Zubereitung glänzt das Grllstück schön. Der Bier Mop ist eine vielseitig einsetzbare Mop-Sauce für Spareribs, […]

Weiterlesen

original grischscher Tzatziki Rezept

Tzatziki

Das original griechischer Tzatzikis Rezept besteht aus griechischer Joghurt, in der Kombination mit Salatgurke und Knoblauch. Es ist ein echter Gaumenschmaus. Der griechische Joghurt-Dip ist innerhalb weniger Minuten zusammen gerührt. Tzatziki muss man einfach selbst machen. Zutaten (4 Portionen) 500 g Sahnequark, 250 g griechischer Joghurt (10 % Fett), 3 Zehen Knoblauch, 1 Salatgurke, 1 TL Olivenöl, Salz, Pfeffer Zubereitung […]

Weiterlesen

einfacher Gurkensalat mit Dill

Gurkensalat

einfacher Gurkensalat mit Dill ist bei vielen Gerichten und beim Grillen eine feine Beilage. Hier möchte ich zeigen, wie dieser Gurkensalat angerichtet wird. Wir brauchen für 4 Personen: 2 Salatgurken Salz Zucker Pfeffer 1 Schalotte 2 El Weißweinessig 5 El Schlagsahne 1/2 Bund Dill Zubereitung: Gurken schälen und in dünne Scheiben hobeln. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Leicht durchkneten […]

Weiterlesen

Kartoffelsalat nach Mutters Art

Kartoffelsalat

Kartoffelsalat gehört zu jeder Grillparty als Beilage dazu. Der Kartoffelsalat nach Mutters Art ist einfach in der Herstellung und so wird er gemacht Pellkartoffeln schon am Vortag kochen, abgekühlt schälen, aber noch ganz lassen, und am besten abgedeckt kühl stellen. Sie müssen richtig ausdampfen. Nach Geschmack dann am nächsten Tag den Salat mit verschiedenen weiteren Zutaten mischen: z.B. mit wachsweich […]

Weiterlesen